Lange Nacht der Religionen 2018

Die Ibn Rushd – Goethe Moschee bei der Langen Nacht der Religionen

Die Ibn Rushd – Goethe Moschee nahm am 08. September 2018 an der „Langen Nacht der Religionen“ teil. Die „Lange Nacht der Religionen“ ist ein vom Berliner Forum der Religionen organisierter Abend, um die verschiedensten Religionen und Religionsgemeinschaften kennenzulernen. Die Religionsgemeinschaften öffnen jeweils ihre Türen und stehen für Fragen der BesucherInnen zur Verfügung. Wir haben uns als Moschee(gemeinde) vorgestellt und konnten dadurch unser islamisches Selbstverständnis vielen Menschen mitteilen. Es war uns eine besondere Freude, mit so vielen interessierten BesucherInnen ins Gespräch kommen zu dürfen und auch kontroverse Fragen zu diskutieren. Insgesamt betrachtet war der Abend ein voller Erfolg mit vielen BesucherInnen und wir freuen uns bereits darauf, bei der nächsten „Langen Nacht der Religionen“ wieder mitmachen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.