Die Moschee

Die Ibn Rushd – Goethe Moschee vertritt einen progressiven, zeitgemäßen Islam, welcher mit Demokratie und Menschenrechten vereinbar ist. Wir leben einen Islam, in dem Frauen und Männer gleichberechtigt und gleichwertig sind. Sowohl Männer als auch Frauen dürfen bei uns Predigten halten, das Gebet leiten oder als Imam/in tätig sein. Unsere Türen stehen zudem allen LGBTIQ-Muslimen offen, um auch ihnen einen Ort der spirituellen Geborgenheit anzubieten. Bei uns sind alle Glaubensrichtungen des Islam herzlich Willkommen, Sunniten, Schiiten, Sufis und Aleviten fühlen sich zu unserer Gemeinde zugehörig.

Moscheeadresse

Alt-Moabit 25, 10559 Berlin

Bitte gehen Sie auf der rechten Seite am Kirchgebäude entlang. Im hinteren Teil des Gebäudes befindet sich eine graue Tür. Dies ist der Eingang zur Moschee.

Postanschrift:

Ibn Rushd-Goethe Moschee gGmbH
c/o RAin Seyran Ates
Müllerstrasse 153a/154
13353 Berlin 

Print Friendly, PDF & Email