Unterricht

Arabisch Unterricht:

Marḥaba  مَرحَباَ !

Die Ibn Rushd-Goethe Moschee bietet wöchentliche Arabischsprachkurse in den Niveaustufen A1-A2 an. Alphabetisierungskurse gehören ebenfalls zum Leistungsumfang als Grundlagenvorbereitung.

In den aktuell laufenden zwei Kursen wird Hocharabisch unterrichtet, dennoch werden länderspezifische und dialektische Besonderheiten dabei berücksichtigt.

Die beiden Kurse finden freitags:
von 15:00 bis 17:00 Uhr und
von 17:00 bis 19:10 Uhr statt.

Die Religionszugehörigkeit bzw. die Weltanschauung der Teilnehmer_innen spielen überhaupt keine Rolle. Die Kursinhalte werden weitestgehend ohne religiösen Bezug vermittelt. Allein die Sprache und der Mensch stehen im Mittelpunkt.

Kursdauer:
Ein Kursabschnitt dauert ca. 3 Monate, Alphakurse nur 1-1,5 Monat(e)

Kursgebühr:
€20 / Monat (4 Kurstage)

Mindest-/Höchstteilnehmerzahl pro Gruppe:
4 Personen / 10 Personen

Anmeldung / Anfragen:
Schicken Sie uns Ihre Anfrage bzw. Ihren Anmeldewunsch per E-Mail an:
unterricht@irg-moschee.de

Sie können vor der verbindlichen Anmeldung gerne probeweise einen Kurstag besuchen.

In diesem Sinne, bis bald und maʕ as’salama مَعَ السَلامة .

Yoga in der Moschee

Fernab von Wettbewerbsgedanken und Perfomance treffen wir uns jeden 1. und 2. Sonntag im Monat mit Lea um in unseren Körper hineinzuhören und uns das zu geben, wozu wir unter der Woche allzu oft nicht kommen : Ruhe, Akzeptanz und Introspektion.

Die 60 Minuten Yogastunde ist für jeden geeignet. Spenden gehen direkt an die Moschee.

Lea hat im März 2017 ihre Yogalehrer-Ausbildung in Kerala, Südindien beendet. Dort durfte sie das Privileg genießen, von indischen Lehrern unterrichtet zu werden, die ihr ganzes Leben dem Yoga und dessen Philosophie widmen. Seitdem hat sie in verschiedenen Studios und Einrichtungen in Würzburg , Berlin und Kairo unterrichtet und sich immer dafür eingesetzt, Yoga für jeden zugänglich zu machen – um Einheit nicht nur zu predigen, sondern sich auch dafür einzusetzen.


Print Friendly, PDF & Email