Wann:
Januar 28, 2019 um 18:00
2019-01-28T18:00:00+01:00
2019-01-28T18:15:00+01:00
Wo:
Ibn Rushd-Goethe Moschee

Muhyi d-Din Ibn Arabi

(1165 in Murcia; 1240 in Damaskus).

spanisch-arabischer Sufi-Mystiker und mystischer Philosoph.
Er wird wegen seines großen Einflusses auf die Entwicklung des Sufismus auch asch-schaich al-akbar „Der größte Meister“ genannt. Für ihn war Liebe und Sexualität ein Gottesdienst.

Sein Meisterwerk al-Futūḥāt al-Makkīya „Die mekkanischen Offenbarungen“ ,sein magnum opus, das 1202 in Mekka, infolge einer Vision vom Jüngling, begonnen und dessen erste Fassung von 20 Manuskript Bänden im Dezember 1231 abgeschlossen wurde. Eine zweite Fassung in 37 Bänden wurde 1238 abgeschlossen. Sie sollte offenbar ein »spirituelles Resümee« des Islams sein, die die gesamten 560 Jahre Geschichte bis zu Ibn Arabis Geburt umfasste. Es gibt detaillierte Darstellungen jeder Facette des geistigen Lebens, einschließlich inspirierter Kommentare zu jeder Sure des Korans, Erklärungen von Propheten Überlieferungen (Hadith), Rechtsgelehrtheit, Kosmologie und Metaphysik.

Mein Glaube ist die Liebe:
Wo die Karawane auch hinziehen mag, ist Liebe meine Religion”.

Dr. Eric Winkel, Las Vegas, New Mexico, USA, hat bis zum heutigen Tag bereits 27 der 33 Bände der Mekkanischen Offenbarungen Ibn Arabis übersetzt. Er lehrt und unterrichtet weltweit zu Ibn Arabi.

Dr. Anja Engelsing, Habiba Rose al-Jerrahi, wird im Laufe des Abends alles Wichtige ins Deutsche übersetzen, so dass diese Begegnung für jeden ein Genuss zu sein verspricht.

2 Kommentare zu „Muhyi d-Din Ibn Arabi“

  1. Morteza Salari

    Hallo,
    Gibt es vielleicht die Möglichkeit Mediathek oder Online Übertragung für die Menschen außerhalb von Berlin?

    Viele Grüße
    Morteza

  2. Guten Abend Morteza,

    Wir haben unter “Die Moschee” –> “Infothek” eine Aufnahme des Gebetsrufes. Wir möchten auch anfangen die Predigten aufzunehmen damit Sie sich diese auch anhören können. Das erste beispiel finden Sie hier. Mehr können wir noch nicht machen, ich werde das jedoch mit dem Team besprechen.

    Einen schönen Abend wünsche ich ihnen,
    Fahtma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.