Yogaunterricht mit Lea Paulina – 15.05.2020

Unsere Yogalehrerin Lea Paulina leistet ebenfalls einen Beitrag für unser Ramadanprogramm 2020. Lea setzt sich für einen inklusiven, für alle zugänglichen Yogaunterricht ein und unterrichtet seit April 2019 zweimal im Monat in unserer Moschee auf Spendenbasis.

Meditation/Vortrag von Simran Uppal (Englisch) – 08.05.2020

Simran Uppal (they/them) 

Simran Uppal is a yoga teacher, poet, and activist/educator based in West London. Their justice work focuses around building spiritual communities for LGBTQ people, and engaging with decolonisation and resistance to white supremacy in and through yoga. In this video, they talk briefly about interfaith practice in the light of their work, prostration, surrender, and community connection. They then offer an inclusive and open meditation and prayer practice on those themes, drawing on Thich Nhat Hanh’s restful ‘touching the earth’ practice, awareness of the body, and the option to include loving remembrance of a name of god used both in the Quran and Sikh scripture, ‘Rabba’.

You can find them on Instagram @simransuppal (https://www.instagram.com/simransuppal/)!

Körperwahrnehmung mit Nino Mar Seliz – 01.05.2020

Ich möchte dich einladen in einen somatischen Spür-Innenraum, deinen Körper mit all deinen Sinnen wahrzunehmen,einzutauchen in deine Umgebung mit dem Fokus auf Entschleunigung, Wertschätzung, Sensibilität und Kraftschöpfung. Im Fokus wird Atmung, Bewegung, Stimme und Selbstberührung sein.

Weiterlesen…

Durch die Anleitung von meditativen Körperübungen kannst du ganz nach deinem eigenen Ermessen folgen, dich einlassen, so wie es dir gerade in diesem Moment gut tut und das daraus mitnehmen,was sich für dich stimmig und für deinen Alltag integrierbar anfühlt.

Es darf ein Inspirationsraum für dich sein, wo du dich für die besondere Zeit des Ramadan und auch darüber hinaus mit dir selbst verbinden, die Kraft und Ressourcenquellen in dir stärken kannst. Lasst uns zusammen kommen und 90Minuten online als Gruppe verbringen, die Besonderheit von community spüren und jede Person für sich in das eigene Erleben gehen.

Ich freue mich auf dich!
Herzlich,
Nino Mar Seliz

zu mir:
Nino Mar Seliz

Ich arbeite somatisch – systemisch begleitend, ganzheitlich-körperlich.

Mein Hintergrund ist die Somatik (SAB Berlin), eine systemische Beratungs- und Therpieausbildung, 3 Jahre Berufserfahrung und die somatische Sexualpädagogik. Seit 13 Jahren bin ich in somatischen Zusammenhängen lernend und inzwischen als Co-Teacher lehrend aktiv.
Mein Hauptanliegen ist für Menschen bewertungsfreie Lernräume zu eröffnen, die einladen, sich dem eigenen Körper zu nähern, sich diese_n* anzueignen, sich selbst zu stärken und zu nähren, um genussvoll leben und lieben zu können und eigene Ressourcen zu stärken/zu finden, die dies unterstützen.

Nino Mar Seliz
Verkoerperungsatelier Berlin

Videobeitrag – Ludovic-Mohamed Zahed (24.04.2020)

Unser Freund Ludovic-Mohamed Zahed wird uns in die spirituelle Zeit des Ramadan einleiten. Ludovic ist studierter islamischer Theologe und hat 2012 eine LGBT- freundliche Moschee in Paris eröffnet. Er ist Teil unser weltweiten community von liberalen, progressiven Muslimen und daher freuen wir uns umso mehr, ihn Ihnen vorzustellen! (dieses Video ist auf Englisch!)

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *