Projektassistenz (w/m) gesucht!

Über uns

Die Ibn Rushd-Goethe Moschee vertritt einen progressiven Islam, der sich auf eine zeitgemäße Auslegung des Korans und der Hadithe stützt und sich gegen jegliche Form der Diskriminierung ausspricht. Wir treten dafür ein, dass Männer und Frauen sowie auch die verschiedenen Richtungen des Islams in unserer Gemeinde vollkommen gleichberechtigt sind. Dies gilt selbstverständlich auch für Menschen aller legalen sexuellen Orientierungen und Identitäten.

Zur vielfältigen Rolle der Frau im Islam haben wir gemeinsam mit dem dänischem Islamwissenschaftler Jesper Petersen ein Buch publiziert, welches wir nun gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung als Workshop an Schulen anbieten wollen. Zur Entwicklung und Umsetzung dieses Workshops suchen wir ab dem 01.06.2018 in Teilzeit (50%) einen zuverlässige und aufgeschlossene

Projektassistenz (w/m)

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Sozial-, Erziehungs- oder Islamwissenschaften. Quereinsteiger*innen mit entsprechender Berufserfahrung sind ebenfalls willkommen.

  • Sie haben relevante Berufserfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Workshops und Seminaren.

  • Sicheres Auftreten vor Gruppen sowie Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen im Alter von 12-18 Jahren

  • Sie sind kommunikationsstark, übernehmen gerne Verantwortung und denken strategisch und teamorientiert.

  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Sie sind flexibel, belastbar und offen für Neues

  • Sie zeichnen sich aus durch eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Team- und Kritikfähigkeit, sowie eine schnelle Auffassungsgabe

  • Sie sind bereit verschiedenste Aufgaben wahrzunehmen, können dabei Prioritäten setzen und arbeiten sicher mit allen MS Office Programmen.

  • Grundwissen über den Islam und Aufgeschlossenheit für unser Islamverständnis wird vorausgesetzt.

  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Ihre Aufgaben

  • Sie sind mitverantwortlich für die Konzeption und Umsetzung eines Workshops, welcher die Vielfalt der Frauenrollen im Islam näher beleuchtet und Schüler*innen zugänglich machen soll.

  • Sie unterstützen die Koordination des Projektteams und unterstützen organisatorisch.

  • Sie sprechen mit potentiellen Partnerschulen und Organisationen und helfen beim Aufbau eines Netzwerks.

  • Sie koordinieren die Erstellung und den Druck des Unterrichtsmaterials

  • Sie führen selbst Workshops an Schulen durch und trainieren Multiplikator*innen darin, diese Workshops anbieten zu können.

Was wir anbieten

  • eine Aufgabe mit Sinn in einem engagierten und vielfältigen Team,

  • eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Sie eigene Ideen verwirklichen können,

  • faire Arbeitsbedingungen.

  • Eine interessante und herausfordernde Mitarbeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert

  • Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit

  • Flexible Arbeitszeiten, zum Teil im Home-office möglich

  • Die Vergütung dieser Stelle erfolgt in Anlehnung an TVÖD 11.

  • Die Einstellung erfolgt zunächst für 6 Monate und kann abhängig von weiteren Förderungsmitteln um 6 Monate verlängert werden.

Bewerbungen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis zum 18.5.2018 in einer PDF-Datei an jobs@ibn-rushd-goethe-moschee.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.