Neuer Arabischkurs ab dem 04.05.!

Liebe Interessenten und Enthusiasten der arabischen Sprache, Marḥaba مرحباَ !

Am 04. Mai 2018 starten wir in der IRGM wieder einen neuen Alphabetisierungskurs in Arabisch. Unsere wöchentlichen Alpha-Kurse finden freitags von 17 bis 19 Uhr statt. Dieser Kurs dauert – abhängig vom Fortschritt der Teilnehmer – vier bis maximal sechs Wochen. Meldet Euch bitte bei Interesse per E-Mail bis zum 03.05.2018 verbindlich: Unterricht@ibn-rushd-goethe-moschee.de

Anschließend (Anfang / Mitte Juni) findet bei bestehendem Interesse und angemessener Teilnehmerzahl ein A1-Kurs statt, an dem Ihr gerne teilnehmen könnt. Die Planung des Kurses hinsichtlich der Sommerpause wird in Rücksprache mit Euch Ende Mai vorgenommen.

Die Religionszugehörigkeit / die Weltanschauung der Teilnehmer spielen überhaupt keine Rolle. Die Inhalte der Arabisch-Kurse werden ebenfalls ohne religiösen Bezug vermittelt. Allein die Sprache und der Mensch stehen im Mittelpunkt.

Erfahrungsgemäß empfiehlt es sich, kursbegleitend etwas autodidaktisch zu lernen bzw. sich mit den erlernten Inhalten zu beschäftigen (mind. 2 Stunden/Woche), damit die motivierenden Erfolgserlebnisse nicht lange auf sich warten lassen. Außerdem empfehle ich Euch diese Bücher, damit der Einstieg einfacher gelingt:

  • Abu Laqlaq – Das arabische Alphabet für Kinder: Ein Lehr- und Arbeitsbuch
  • Arabisch intensiv: Grundstufe (LSI der Ruhruniversität Bochum).

Die IRGM verkauft keine Sprachbücher, ich kann aber eine Sammelbestellung für Euch organisieren (gegen Vorkasse).

Die Kurse sind ab Mai 2018 gebührenpflichtig: – Für den Frontalunterricht berechnen wir in der Regel eine geringe Gebühr i.H.v. €20/Monat. (d.h. 5€/Unterrichtstag/Teilnehmer). – Teilnehmer, die diese Gebühr aus finanziellen Gründen nicht zahlen können, können uns dies im vertraulichen Gespräch vor Ort oder per E-Mail mitteilen, damit sie von der Entrichtung dieser Gebühr befreit werden. – Die Gebühr richtet sich nach der Anzahl der Freitage im Monat, an denen der Unterricht stattfindet. Sollten in einem Monat ferien-, urlaubs- oder krankheitsbedingt Unterrichtstage ausfallen, so verringert sich die fällige Gebühr des Monats entsprechend (€15 für 3 Wochen, €20 für 4 Wochen und €25 für 5 Wochen in Aug. bzw. Nov. 2018). – Zahlungsfälligkeit ist immer der erste Unterricht im Monat für den gesamten Monat (Vorkasse). – Die Teilnehmer erhalten entweder eine Quittung bei Barzahlung vor Ort, oder auf Wunsch eine Spendenbescheinigung (steuerlich absetzbar) am Ende des Jahres für alle im Kalenderjahr gezahlten Beträgen. Bei Zahlung per Banküberweisung (Bankverbindung der IRGM s. unten), bitte Ausdruck oder Beleg zum ersten Unterricht mitbringen. – Weitere Off-Premises-Tätigkeiten (z.B. Hausaufgabenkorrektur, sowie die Beantwortung kleiner Fragen per E-Mail, Telefon, Skype oder Whatsapp) sind selbstverständlich gebührenfrei und nach Möglichkeiten der Lehrkraft zeitnah zu erledigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.