Vortrag Ichtilaf und Bid’a

Der Islamwissenschaftler Jesper Petersen, Autor unseres Buches „Die Frauen von Medina“, wird uns zu einem Vortrag über beide Begriffe „Ichtilaf“ und „Bid’a“ in Berlin besuchen. Ichtilaf steht für des Einverständnis der islamischen Gelehrten untereinander, eine Meinungspluralität bei der Auslegung von Koran und Sunna zuzulassen und ist ein Grund dafür, warum der Islam heute so plural ist. Leider gerät dieses Konzept immer mehr in Vergessenheit. Bid’a hingegen steht für eine Neuerung in der Islamischen Religionspraxis und hierzu gibt es verschiedene Ansichten, inwieweit dies erlaubt ist. Beide Begriffe sind inbesondere wichtig in der Diskussion rund um die theologische Begründung eines liberalen Islam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.