Stellungnahme von Seyran Ates zu den Anschuldigungen von Mimoun Azizi

Liebe FreundInnen,

der ehemalige Mitgesellschafter und Mitbegründer der Ibn Rushd – Goethe Moschee – Mimoun Azizi – hat eine rote Linie überschritten, die ich rechtlich verfolgen werde. Ich bitte euch mir alles zu schicken und zu berichten, wo und wann er Lügen und Unwahrheiten über uns und speziell über mich verbreitet.

Er hat bis heute nicht das persönliche Gespräch mit mir gesucht, obwohl er es nach der Ausscheidung aus der Gesellschaft versprochen hat. Wir wissen bis heute nicht, was diesen Mann treibt, wer er überhaupt ist. Fakt ist, dass er uns Schaden zufügen will, wie alle unsere Gegner.

„Stellungnahme von Seyran Ates zu den Anschuldigungen von Mimoun Azizi“ weiterlesen

„Wir schufen Euch als Völker und Stämme, dass Ihr Euch kennenlernt“

Warum ich die Gründung der  liberalen Moschee-Gemeinde in Berlin unterstütze? von Akram Naasan

„Ihr Menschen! Wir erschufen euch aus einem Mann und einer Frau und machten euch zu Völkern und Stämmen, dass ihr einander kennen lernt. (Quran, 49:13)“

Akram Naasan ist kurdisch stämmiger leitender Notarzt in Mecklenburg und Vorpommern. Seit vielen Jahren fördert und leitet er eine internationale Hilfsorganisation. Unlängst haben er und seine Kollegen eine mobile Klinik in die Gegend von Mossul entsandt, die unabhängig von ihrer Herkunft allen offen steht. Jetzt tritt er für die Gründung einer liberalen Moschee, der Ibn Rušd-Goethe-Moschee in Berlin ein. Seine Mitwirkung bei der liberalen Moschee half viele Skeptiker zu überzeugen. 

„„Wir schufen Euch als Völker und Stämme, dass Ihr Euch kennenlernt““ weiterlesen